Hochbau Beton

Risiko Wasser

Bauwerke im Wasser und im Kontakt mit Wasser stellen seit Jahrzehnten technische Herausforderungen an die Abdichtung.
Standsicherheit und dauerhafte Dichtigkeit von Betonbauwerken sind nur dann gewährleistet, wenn umfassende Schutz- und Abdichtungsmassnahmen sorgfältig geplant und ausgeführt werden.


Immobilien sind langfristige Investitionen.

Für ihre Nutzer haben Immobilien auch repräsentativen Wert. Dieser Eindruck wird oft schon in der Parkebene geprägt.
Feuchte Wände, gerissene Decken und instabile Böden sind hier eine schlechte Visitenkarte. Ursachen für solche unansehnlichen Erscheinungen lassen sich vielfach mit Injektionssystemen beseitigen. 


Ihre Aufgabe:
  • Schutz des Betons gegen das Eindringen von Schadstoffen durch Risse und Hohlräume
  • Korrosionsschutz der Bewehrung
  • Herstellen der Wasserdichtheit
  • Herstellen der druck- und zugfesten Verbindung von Bauteilen
  • Abdichten von Fugenkonstruktionen
  • Abdichten durchfeuchteter, erdberührter Bauteile
  • Herstellen einer ausreichenden Tragfähigkeit des Baugrundes