Abdichtungen gegen eindringendes Wasser

Effektiver Schutz gegen Wasser

Beton ist ein permeabler, d.h. durchdringbarer Baustoff (Flüssigkeit/Gas).
Da alle wesentlichen Zerstörungsvorgänge im oder am Beton mit Transportvorgängen zu tun haben, wird dem Medium Wasser dabei eine entscheidende Rolle zuteil.
Wasser ist aber nicht nur das Transportmedium der schädlichen Substanzen, es ist gleichzeitig auch der Reaktionspartner bei praktisch allen möglichen Schadensmechanismen. 


Beton ist ein künstliches Gestein, bestehend aus

  • Zement
  • Zuschlag
  • Wasser
  • Zusatzstoffen
  • Zusatzmittel
  • und Poren (Gelporen, Kapillarporen, Mikroporen, Luftporen, Verdichtungsporen) 


Beton besteht im erhärtetem Zustand aus einem Feststoffvolumen und einem Hohlraumvolumen.
Beton ist somit ein permeabler, ein durchdringbarer Baustoff.