Erdreich-abdichtungen

  • Betonsanierung - Bonstetten - all-san gmbh
  • Betonsanierung - Bonstetten - all-san gmbh

Baugrundabdichtung

Prinzip der Baugrundinjektion ohne Verdrängung

  • Ausbreitung im Porengefüge des Baugrundes
  • Verdrängung vorhandenen Wassers
  • Aushärtung zu einem Injektionsstoff-Erdstoffgemisch


Somit entsteht eine neue Dichtungsschicht, eine Baugrundstabilisierung und eine Baugrundverstärkung. Grundlagen für die Baugrundinjektion sind die Umweltverträglichkeit, Beständigkeit gegen normale Bestandteile des Bodens, des Grundwassers und keine schädigende Wirkung auf Baustoffe, Abdichtungen usw. Gerätetechnik, Wahl des Injektionsgutes mit der Reaktionszeit, Abschätzung des erforderlichen Materialeinsatzes usw. sind wichtige Faktoren, die wir berücksichtigen müssen.